T: +43 5574 / 66 4 88

Keramikfeinfilter CFP

Faulgase aus Klär- bzw. Biogasanlagen sind häufig durch Kondensatnebel oder feinverteilte Kleinstpartikel verunreinigt, die bei der weiteren Gasnutzung insbesondere in Gasmotoren zu Störungen oder sogar Beschädigungen führen können. Zur Feinreinigung der Gase vor der Verwertung werden Keramikfeinfilter eingesetzt.

Im ennox Keramikfeinfilter werden die im Gas enthaltenen feinen Partikel in speziellen Filtertüllen aus Spezialschamotte (Pantel) zurückgehalten. Kondensatnebel sammeln sich als Feuchtigkeitsfilm an der Materialoberfläche und tropfen ab.

Auf Wunsch kann am Behälterboden eine automatische Kondensatabfuhr mit Füllstandsanzeige installiert werden.